Logo-rrr

 

 

Aktuelle Termine

  • 22. Juli 2018 Formel 1 Deutschland GP Hockenheimring
  • 29. Juli 2018 Formel 1 Ungarn GP
    ................................................................................................................................
  • 17. August 2018 14.00 Uhr Beifahrerlehrgang im Radisson Blu Hotel
    Anmeldeschluss 28. Juli 2018 | Nur Anmeldung als PDF-Datei

    2018-RadissonRheinRuhrRallye-Beifahrer-Banner2018-RadissonRheinRuhrRallye-Beifahrer-Banner
  • 18. August 2018  7.30 Uhr Radisson Rhein-Ruhr-Rallye 2018
    Anmeldeschluss 28. Juli 2018 | Nur Anmeldeformular als PDF-Datei

    2018-RadissonRheinRuhrRallye-Banner2018-RadissonRheinRuhrRallye-Banner
    ................................................................................................................................

Alle interessanten Termine unter:
https://www.racing14.de/motorsport-termine-2018-motorsportkalender/

 

Bilder und Informationen vom Sportgeschehen

.............................................................................................................

Nachbetrachtung der Radisson-Rhein-Ruhr-Rallye 2017

Radisson-Rhein-Ruhr-Rallye 2017Punkt 10 Uhr ..... und Alle hatten den Kaffee schon auf!
Dank unserer disziplinierten und pünktlichen Teilnehmer, die sich bei der mittlerweile 5. Auflage unserer RADISSON RHEIN-RUHR-RALLYE an die Abläufe gewöhnt haben, rollte der top-restaurierte BMW 327 mit Wilfried und Christa Dietz aus dem Jahr 1939 (der BMW ... und nicht etwa WiIfried ) zum Start.
Starter Horst Hoier mit seinem Streckensprecher Klaus Lindenbeck, der die Fahrer, Beifahrer und Fahrzeuge mit persönlichen und technischen Daten einzeln vorstellte, schickte ihn unter dem Applaus der Zuschauer, mit der Startnummer 1, auf die Strecke.
Bestens gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet, das wiederum keine Wünsche offenließ, folgten 59 weitere Fahrzeuge; am Frühstück kann es nicht gelegen haben, dass uns im Gegensatz zu früheren Jahren rund 2o Fahrzeuge fehlten. Bei durchweg sommerlichen Temperaturen kamen auch die Cabrio-Fahrer auf ihre Kosten. Unser Fahrtleiter Ernst Jüntgen hatte eine Route ohne längere Autobahnabschnitte gefunden um aus den Großstadtstraßen schnell in eine interessante Strecke zu gelangen.
Bildergalerie öffnenÜber Ratingen und Angermund und den "Esel" ging es über eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke weiter durch das Tal der Ruhr. Am Langenberger Sender vorbei ging es schon bald in Richtung Mittagspause an die Hasper-Talsperre, unterwegs bot sich noch eine " natürlich angelegte Sonderprüfung " an, auf einer kleinen Nebenstrecke wechselte die erlaubte Höchstgeschwindigkeit mehrfach zwischen 30 - 50 - 30 km/h und stellte so die Beifahrer vor eine erste Bewährungsprobe, eine leichte Übung, waren doch die erforderlichen Geschwindigkeiten in einer Schnitttabelle im Bordbuch verzeichnet.
Im Café -Restaurant Plessen war alles auf den Ansturm des Rallye-Trosses besprochen, leider hat dies, trotz mehrfacher Vorbesprechungen, nicht so ganz reibungslos geklappt. Dank des persönlichen Einsatzes unserer Frau "Vize"-Präsidentin konnte das Schlimmste vermieden werden, Gisela Welbers stellte sich als flinke Aushilfskellnerin zur Verfügung.

[ Weiterlesen - Öffnen PDF-Datei ]

Fotos (auch zum downloaden)   [ anschauen ]
 

 

 

.............................................................................................................

 

Fuss-Startseite